Wort-Wildwuchs (3)

Dass eine Kneipe nicht unbedingt an einer Straßenecke liegen muss, um eine »Eckkneipe« zu sein, ist mittlerweile bekannt. Im Zuge des Nichtraucherschutzgesetzes durften wir aber in dieser Woche noch eine ganz neue Bezeichnung für diese Art von Lokal lernen – und zwar direkt vom Bundesverfassungsgericht. Dort lautet der korrekte Begriff

getränkegeprägte Kleingastronomie.

Ich höre ihn ganz laut wiehern, den Amtsschimmel!

Quelle: www.bundesverfassungsgericht.de ; Pressemitteilung Nr. 78/2008

Kategorien: Wort-Wildwuchs Schlagwörter: , , , . | Kommentieren |

Ein Kommentar

  1. eva becker
    Am 21. April 2022 um 08:35 Uhr veröffentlicht | Permalink

    Ich roll mich weg. Im Versicherungsjargon heisst das schlicht Schankwirtschaft. Aber mit „getränkegeprägte Kleingastronomie“ haben Sie mir nun einen Ohrwurm verppasst, ich werde es singen, wenn ich das nächste mal meinen Lieblingskunden in seiner Schankwirtschaft heimsuche. Geht kichernd ab.

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail wird niemals veröffentlicht oder weitergegeben. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Sie können diese HTML-Tags und -Attribute verwenden <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*
*

*