Tag-Archiv: Wort-Wildwuchs

Wort-Wildwuchs (7)

In einem Internetforum bietet jemand »Synergien, wovon beide Seiten profitieren«. Toll. Eine Synergie, von der nur eine Seite profitiert, ist ja auch keine Synergie mehr. Das ist genau der gleiche Unsinn wie eine »Win-win-Situation für beide Seiten«. Da knabbere ich auch jedes Mal ein kleines Eckchen aus der Tischkante. Mal ganz abgesehen davon, dass »wovon« […]

Katgorien: Wort-Wildwuchs | Ebenso getaggt | 1 Antwort

Wort-Wildwuchs (5)

Die schönsten Ungetüme gibt es immer noch in Behörden und in der Juristerei. Vor ein paar Tagen ist mir dieses Prachtexemplar zugelaufen: Verwaltungsmodernisierungsgrundsätzegesetz Da ist jeder Lektor machtlos, denn solche »Wörter« sind sozusagen vom Gesetz geschützt, die darf man nicht trennen, auch wenn sie dann deutlich besser zu lesen wären.

Katgorien: Wort-Wildwuchs | Ebenso getaggt , | Kommentieren

Wort-Wildwuchs (4)

Vor einiger Zeit lektorierte ich einen Text, in dem sehr viel gehandelt wurde. Ab und zu war der Autor vor lauter Aktionismus aber übers Ziel hinausgeschossen. Begriffe wie  der handelnde Akteur lasse ich nicht durchgehen. Ein Akteur wäre kein Akteur, würde er nicht handeln. Wortabzug!

Katgorien: Wort-Wildwuchs | Ebenso getaggt , | Kommentieren

Wort-Wildwuchs (3)

Dass eine Kneipe nicht unbedingt an einer Straßenecke liegen muss, um eine »Eckkneipe« zu sein, ist mittlerweile bekannt. Im Zuge des Nichtraucherschutzgesetzes durften wir aber in dieser Woche noch eine ganz neue Bezeichnung für diese Art von Lokal lernen – und zwar direkt vom Bundesverfassungsgericht. Dort lautet der korrekte Begriff getränkegeprägte Kleingastronomie. Ich höre ihn […]

Katgorien: Wort-Wildwuchs | Ebenso getaggt , , | Kommentieren

Wort-Wildwuchs (2)

An dem Begriff »Win-win-Situation« habe ich grundsätzlich überhaupt nichts auszusetzen, denn es gibt für mein Empfinden kein deutsches Wort, das auch nur annähernd so griffig ist. Eine Win-win-Situation ist eine Konstellation oder eine Entwicklung, in bzw. von der alle Beteiligten profitieren. All das ist in dem Begriff schon enthalten. Und weil das so ist, braucht man […]

Katgorien: Wort-Wildwuchs | Ebenso getaggt | 2 Antworten

Wort-Wildwuchs (1)

In dieser Rubrik werde ich in loser Folge Wörter vorstellen, die sich immer weiter verbreiten, obwohl sie falsch sind. Oder Wörter, die mir aus anderen Gründen Unwohlsein verursachen. Und da gibt es einige. Zum Beispiel: Mund-zu-Mund-Propaganda Dieses Wort gibt es in der deutschen Sprache eigentlich gar nicht. Es heißt Mundpropaganda. Irgendjemand hat das wohl mal […]

Katgorien: Wort-Wildwuchs | Ebenso getaggt , | Kommentieren