Tag-Archiv: Juli 2018

»Zwei Minuten für die Sprache« (7/2018): Willensbekundungen

Ankündigen kann man etwas, das in der Zukunft passieren wird (oder wenigstens passieren soll). Es geht also um Vorhaben, Pläne oder Absichten. Der Wille, etwas zu tun, lässt sich aber sprachlich korrekt nicht ankündigen.

Katgorien: Allgemein, Wussten Sie schon, ...? | Ebenso getaggt , | Kommentieren