Tag-Archiv: beauftragt

Beauftragen vs. in Auftrag geben

Folgenden Satzanfang fand ich neulich in einem zu lektorierenden Text: Eine von der Stiftung beauftragte Studie zeigte, dass … Es ist klar, wie das Ganze gemeint ist – wie es nur gemeint sein kann: Die Stiftung hat jemandem den Auftrag gegeben, eine Studie durchzuführen. Und doch ist das Partizip »beauftragte« hier falsch. Das Verb »beauftragen« braucht zwingend ein Objekt, […]

Katgorien: Allgemein, Kleiner Fehler, große Wirkung, Knapp daneben ist auch vorbei | Ebenso getaggt , , , | Kommentieren