Man nehme …

»Natürlich erfinden wir das Rad nicht neu«, sagt Thomas Collien in diesem taz-Artikel vom 29.01.2009. »Wir mischen die Zutaten lediglich nur besser ab.«

Aaaaah ja. Und dann? Backen wir uns ein neues Rad, oder wie?

(Vielen Dank an Silke M. für den Hinweis!)

Kategorien: Das Bild hängt schief und getaggt , , , , . | Kommentieren |

2 Kommentare

  1. Bettina
    Am 12. Februar 2009 um 10:03 Uhr veröffentlicht | Permalink

    „lediglich nur“ ist aber auch sehr schön! :)

  2. Am 12. Februar 2009 um 10:12 Uhr veröffentlicht | Permalink

    Das stimmt. Da hat es der Redakteur mit dem wörtlichen Zitat wohl etwas zu genau genommen, die Dopplung hätte er ohne Skrupel rausnehmen können.

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail wird niemals veröffentlicht oder weitergegeben. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Sie können diese HTML-Tags und -Attribute verwenden <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*
*

*