Google ist kein Duden

Wie schreibt man eigentlich …? Wer die Antwort auf eine solche Frage sucht, indem er verschiedene Schreibweisen bei Google eingibt und dann die mit den meisten Treffern auswählt, kann Glück haben – oder auch nicht. Die Redensart »So viele Menschen können nicht irren« gilt in Sachen Rechtschreibung spätestens seit der reformierten Reform nicht mehr. 

Für die – falsche – Schreibweise »Email« beispielsweise vermeldet die Suchmaschine mehr als 3 Millionen Treffer, für die korrekte Schreibung »E-Mail« dagegen nur gut 2,5 Millionen.

Kategorien: Wussten Sie schon, ...? und getaggt , , . | Kommentieren |

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail wird niemals veröffentlicht oder weitergegeben. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Sie können diese HTML-Tags und -Attribute verwenden <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*
*

*