Werbesprech für Anfänger

So was kann bös ins Auge gehen. Anders gesagt: Und hier eine neue Folge aus der heiteren Reihe »Immer so, wie man’s spricht!«.

Die anderen sechs Fehler will ich mal großzügig übersehen. Nur einen nicht: die Verschmelzung von »anvisieren« und »akquirieren« ganz am Schluss. Ein vollendetes Finale!

(gefunden auf der Webseite einer Universität (!))

Kategorien: Allgemein, Knapp daneben ist auch vorbei und getaggt , , , . | Kommentieren |

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail wird niemals veröffentlicht oder weitergegeben. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Sie können diese HTML-Tags und -Attribute verwenden <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*
*

*