Von Stoppschildern und Wackeldackeln

Kürzlich wurde ich gebeten, für die Rubrik »Schlaglicht«, die prominent auf Seite 3 der Zeitschrift »Mittelstand und Recht« erscheint, einen Gastbeitrag zu einem Sprachthema zu schreiben. Dieser Bitte bin ich sehr gern nachgekommen, und jetzt ist das Heft erschienen.

Der Titel des Beitrags lautet »Von Stoppschildern und Wackeldackeln«. Was das mit Sprache zu tun hat? Eine ganze Menge! Hier können Sie’s nachlesen.

Kategorien: Allgemein und getaggt , , , , . | Kommentieren |

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail wird niemals veröffentlicht oder weitergegeben. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Sie können diese HTML-Tags und -Attribute verwenden <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*
*

*