Komma bei mich bei!

Mit den Jungs (und Mädels) in den großen gelben Autos komme ich ganz gut zurecht. Neulich aber war ich drauf und dran, ein Paket als vermisst zu melden: Der Absender hatte es schon längst als verschickt angekündigt, aber in der Sendungsverfolgung ging so gar nichts voran. Dort stand immer wieder ein Textbaustein mit der Nachricht, dass die Sendung nicht zugestellt werden konnte.

Was macht man heutzutage in so einem Fall? Man füttert Google mit dem Wortlaut dieser Meldung und guckt mal, ob andere das gleiche Problem haben (und natürlich twittert man drüber, aber das tut hier gerade nichts zur Sache).

Und nach dem Besuch in einem von diesen Frage-und-Antwort-Foren hatte ich, wenn auch aus anderen Gründen, direkt wieder gute Laune:

Ach so! ;-)

Kategorien: Allgemein und getaggt , , . | Kommentieren |

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail wird niemals veröffentlicht oder weitergegeben. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Sie können diese HTML-Tags und -Attribute verwenden <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*
*

*