Im Zweifel lieber nachschlagen!

Ich gebe zu: Als dieses Foto entstand, dachte ich noch, es handele sich um einen Schreibfehler.

Aber irgendwas sagte mir, ich solle lieber noch mal nachschlagen. Und siehe da: Neben der in Deutschland gängigen Schreibweise »Zwetschge« (oder auch »Zwetsche«) heißt es vor allem in Österreich tatsächlich »Zwetschke«. Wieder was gelernt. Und auch das ist ja Grund genug für einen Blogartikel.

(Dieses Zwetschgenmus kann ich übrigens sehr empfehlen!)

 

Kategorien: Allgemein und getaggt , , . | Kommentieren |

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail wird niemals veröffentlicht oder weitergegeben. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Sie können diese HTML-Tags und -Attribute verwenden <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*
*

*