Hier lernt man’s richtig!

Über ein Jahr ist er her, der letzte Eintrag in dieser Rubrik. Richtig geschriebene »Herzlich willkommen«-Schilder wollte ich sammeln – und will es immer noch –, aber das gestaltet sich schwieriger als gedacht, denn es gibt kaum welche. Fast überall findet sich das falsche große W.

Nun aber hat der Präsentationsberater Peter Claus Lamprecht wieder ein leuchtendes Beispiel gefunden: in der Winterhuder Reformschule in Hamburg. Vielen Dank – und bitte schön:

WI'R – Herzlich willkommen

 

Ich nehme weiterhin gern Bilder von so vorbildlichen Schildern entgegen – einfach twittern (@Sprachpingel) oder mailen.

Kategorien: Allgemein, Herzlich willkommen!. | Kommentieren |

2 Kommentare

  1. Am 7. Juni 2015 um 08:33 Uhr veröffentlicht | Permalink

    Und über das falsche große „W“ muß man sogar mit Kunden Diskussionen führen und ihnen beweisen, daß es klein richtig ist…

    • Sprachpingel
      Am 8. Juni 2015 um 08:44 Uhr veröffentlicht | Permalink

      Ja, manche Menschen halten Rechtschreibung für ein Wunschkonzert :-)

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail wird niemals veröffentlicht oder weitergegeben. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Sie können diese HTML-Tags und -Attribute verwenden <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*
*

*