Hab ICH vielleicht was verpasst?

Gerade neulich berichtete ich an dieser Stelle von der Wendung »nach Hausfrauenart«, die mir im Zusammenhang mit Reinigungsarbeiten etwas merkwürdig vorkam. Nein, ich korrigiere: immer noch merkwürdig vorkommt.

Aber sie scheint sich durchzusetzen, wie ich gerade dem Inhalt meines Büro-Briefkastens entnehmen konnte:

Kategorien: Allgemein und getaggt , , , . | Kommentieren |

Ein Kommentar

  1. Alexander
    Am 17. März 2010 um 06:53 Uhr veröffentlicht | Permalink

    Ich denke, diese Formulierung soll andeuten, dass hier eben keine ordentlich ausgebildeten Reinigungskräfte (Berufsbezeichnung: Gebäudereiniger) anrücken, sondern unqualifizierte Hilfskräfte, die im besten Fall von Mama gelernt haben, wie man die eigene Bude halbwegs sauber hält. Auf die Art kann man sich vermutlich recht einfach um die ganzen mit dem Handwerksberuf verbundenen Zwänge (Innung, früher Meisterzwang, heute Mindestlohn) drücken.

    Alexander

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail wird niemals veröffentlicht oder weitergegeben. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Sie können diese HTML-Tags und -Attribute verwenden <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*
*

*