After-Work-Beratung

Werbung für diesen Service ist mir neulich schon mal an einer U-Bahn-Haltestelle aufgefallen.

Ein Schmunzeln konnte ich mir ja nicht verkneifen: Die Krankenkasse findet es nämlich total flexibel, dass man jetzt, wie es sinngemäß auf dem Plakat stand, ganz bequem nach der Arbeit zu seinem Berater gehen kann – jetzt, da die Geschäftsstellen bis 18 Uhr geöffnet haben. Hört, hört! Dass in der Kombination von »bequem nach der Arbeit« und »bis 18 Uhr geöffnet« ein kleiner Widerspruch liegt, ist in der Marketingabteilung offenbar niemandem aufgefallen. Willkommen im 21. Jahrhundert!

Um zu rechtfertigen, dass ich im Sprachpingel-Blog darüber berichte: Erfreulicherweise ist hier mal korrekt gekoppelt, das passiert bei Kombinationen (Komposita) aus deutschen und englischen Begriffen eher selten. Aber »After-Work-Beratung« mit zwei Bindestrichen ist genau richtig. Gut gemacht!

Kategorien: Allgemein, Knapp daneben ist auch vorbei und getaggt , , , , , , . | Kommentieren |

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail wird niemals veröffentlicht oder weitergegeben. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Sie können diese HTML-Tags und -Attribute verwenden <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*
*

*